LINUX + LÖSUNGEN  >>

Das Killerkriterium: Vorhandene Windows-Software muss laufen

Sie denken, Linux und seine Vorteile schön und gut, aber da Sie Ihre teuer eingekaufte Windows-Branchensoftware brauchen, hat sein Einsatz für Sie keinen Sinn? Immerhin gilt bei dieser Software stets: Systemvoraussetzung Windows XY. Und Linux-Versionen sind fast nie verfügbar.

Nun, dieses Problem stellt sich bei fast jedem Kunden. Ich hatte es auch in meinem eigenen Büro, denn auf einige Windows-Programme konnte ich nicht verzichten.

Es müssen also Wege gefunden werden, die beiden Welten in einem Gesamtsystem zu vereinen. Ansonsten brauchen Sie über Linux tatsächlich nicht weiter nachzudenken.

Verschiedene Lösungsansätze

Zur Integration von Windows und Linux existieren verschiedene Ansätze:

Welche Vorteile habe ich noch, wenn ich Windows nicht ganz ersetzen kann?

Alle, die Linux bietet, denn das Hauptsystem läuft unter Linux. Das ist bei der ersten Lösung (Linux-Netzwerk mit Windows-Stationen) der Server, bei der zweiten (Virtualisierung) sind dies auch die Arbeitsplätze.

  • Sicherheit: Die Linux-Komponenten sind von Windows-Schadsoftware nicht angreifbar
  • Kosten: Linux-Server bzw. Arbeitsplätze kosten bei vollem Funktionsumfang keine Lizenzgebühr
  • Freie Software: Die riesige Softwareauswahl von Linux ermöglicht es, sehr viele Windows-Programme zu ersetzen bzw. bieten neue Möglichkeiten. Es geht ja nur um einige wenige Anwendungen, die eben nicht ersetzbar sind.

Meine Leistung für Sie

Um die für Ihr Unternehmen geeignete Lösung zu finden, muss ich zunächst die eingesetzte Software sowie die Hardwareausstattung kennen. Daraus kann ich eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung entwerfen, wie das Zusammenspiel von Windows und Linux in Ihrem System eingerichtet werden kann.

Kontakt

Mobil:   0151 - 22 12 41 99

eMail:   info ät it-dienst punkt bayern

Ersetze die "Lautschrift" durch das entsprechende Zeichen.
Diese Schreibweise verhindert Auslesen durch Spambots.

weitere Kontaktdaten

www.it-dienst.bayern
Copyright © Ingenieurbüro geoLinux Biedermann 2018